Schulentwicklungsteam

Unsere Schule > Schulentwicklung – lernende Organisation > Schulentwicklungsteam

Schulentwicklungsteam, Steuergruppe
(QmbS-Team)

Steuergruppe 2019
Steuergruppe 2019

Das Schulentwicklungsteam der Ludwig-Bölkow-Schule setzt sich aus Lehrerinnen und Lehrern aus allen Fachbereichen zusammen. Ziel des Teams ist es, Veränderungsprozesse anzustoßen, vorzubreiten und zu begleiten sowie die Kolleginnen und Kollegen in ihrer Arbeit zu unterstützen.

Einblick: Aus jeder Abteilung, aus jeden Fachbereich wirkt eine Lehrkraft tatkräftig im Schulentwicklungsteam mit. 2019 gab es wieder einige personelle Wechsel. Erfahrene Lehrkräfte und junge Kolleg*innen bearbeiten Themen zur Unterrichtsentwicklung, Organisationsentwicklung und zur Personalentwicklung. Bei Sonderthemen werden eigene Arbeitskreise, zeitlich befristet, gegründet. Dort können dann auch weitere Lehrkräfte ihre Ideen einbringen. Das Team trifft sich wöchentlich (zur Zeit am Dienstag)  nach der Pause für 44 Minuten. Der Schulleiter ist ebenfalls Mitglied und wirkt bei den wöchentlichen Sitzungen mit. Schulentwicklung mit Qualität (SEmQ) ist somit bei uns zentraler Bestandteil der täglichen Arbeit für unsere Schüler*innen.  Dies spiegelt sich auch in der Gestaltung der Konferenzen und den pädagogischen Tagen wieder. Zweimal im Jahr kommen im Auftrag der Regierung von Schwaben und dem Kultusministerium externe Berater dazu, um die Qualität, das weitere Vorgehen und die Erfolge des Teams zu evaluieren und neue Ziele in den Blick zu nehmen. Die externen Berater bringen ihre Erfahrungen aus anderen Schulen mit ein. Die QM-Berater sind bayernweit vernetzt, tauschen sich regelmäßig aus und wirken bei Fachtagungen mit. Die Leitung ist dem ISB übertragen (Staatsinstitut für Schulqualität und Bildungsforschung).

Basis ist das Qualitätsmanagement an beruflichen Schulen in Bayern (QmbS).