Lagerlogistiker weisen auf Plastikmüll in Meeren hin

Im Rahmen der Unterrichtseinheit Lagerlogistik „Güter verpacken“ haben die angehenden Fachlageristen der Klasse WFL10C die Thematik des immer mehr werdenden Plastikabfalls in den Weltmeeren aufgegriffen und eine Installation in der Aula aufgebaut, die andere Schüler und Schülerinnen sensibilisieren soll, weniger Plastik zu konsumieren.

Zukünftige Logistiker besuchen Messe LogiMat

Auch dieses Jahr waren wieder alle 10. Klassen der Fachkräfte für Lagerlogistik und der Fachlageristen auf der Messe LogiMat in Stuttgart. Die Schülerinnen und Schüler erlebten neue Technologien hautnah und konnten sich vom breiten Angebot der Messe begeistern lassen. Zentrales Thema der Branche ist weiterhin die Herausforderung der digitalen Transformation. Hierzu gab es viel Neues zu bestaunen.

50400 Paletten Getränke

Am Donnerstag 24.01. besuchten die angehenden Fachkräfte für Lagerlogistik der 10. Klasse das brandneue Logistikzentrum des Getränkeherstellers Altmühltaler in Treuchtlingen. Beeindruckend war vorallem das moderne 42 Meter hohe Hochregallager und die neueste Technik in Aktion zu sehen.

Beweist durch die Tat, dass Ihr anders denkt

lautet ein Zitat von Hans Scholl und so könnte auch das Motto einer Dauerausstellung  im Einstein-Haus in Ulm lauten. Die Abschlussklasse im Bankbereich hat diese Ausstellung Anfang Dezember besucht. In der „Denkstätte Weiße Rose“ werden sowohl die Geschwister Hans und Sophie Scholl als auch ihre Ulmer Abiturientengruppe sowie weitere 22 Ulmer Jugendliche porträtiert, die im Nationalsozialismus nicht in Reih und Glied mitmarschiert sind.

„Beweist durch die Tat, dass Ihr anders denkt“ weiterlesen