Austausch mit dem Landrat: Exzellenzschulen für Handwerk und Industrie

„Mit rund fünf Millionen Euro fördert der Freistaat Bayern die technische Ausstattung an ausgewählten Berufsschulen und setzt damit ein starkes Signal für die berufliche Bildung in Bayern,“ betonte das Kultusministerium bei der Bekanntgabe der Schulen, die im Rahmen des Programms „Exzellenzzentren an Berufsschulen“ gefördert werden. Mit dabei im Pool sind die Staatlichen Berufsschulen in Donauwörth und Nördlingen, die bei der Beschaffung technischer Anlagen – vom Projektarbeitsplatz Industrie 4.0 bis hin zu hochtechnisierten Produktionsstraßen – unterstützt werden.

„Austausch mit dem Landrat: Exzellenzschulen für Handwerk und Industrie“ weiterlesen

Ludwig-Bölkow-Schule erhält von Minister Sibler das Schulprofil Inklusion

Schulleiter Peter J. Hoffmann nahm am 10.10.2018 die Urkunde „Schule mit dem Profil Inklusion“ von Kultusminister Bernd Sibler entgegen. Inklusion, also das gemeinsame Lernen von jungen Menschen mit oder ohne sonderpädagogischen Förderbedarf, wird an unserer Schule vorallem im Nahrungsbereich gefördert.

„Ludwig-Bölkow-Schule erhält von Minister Sibler das Schulprofil Inklusion“ weiterlesen

Die Berufsschule Donauwörth ist „Exzellenzzentrum“

„Mit rund fünf Millionen Euro fördert der Freistaat die technische Ausstattung an 43 Berufsschulen in ganz Bayern und setzt damit ein starkes Signal für die berufliche Bildung in Bayern“, betonte Kultusminister Bernd Sibler heute in München und gab die 43 Schulen bekannt, die im Rahmen des Programms „Exzellenzzentren an Berufsschulen“ gefördert werden.

„Die Berufsschule Donauwörth ist „Exzellenzzentrum““ weiterlesen