Systemgastronom

Berufsschule > Ernährung / Gastronomie > Systemgastronom

Was du lernst:

  • Lagerung von Lebensmitteln
  • Herstellen einfacher Gerichte
  • Präsentation und Verkauf von Gerichten
  • Überprüfung von Qualitätsstandards
  • Personaleinsatz organisieren
  • Küchen- und Servicemanagment
  • Marketing, Werbung und Verkauf
  • Umgang mit Datenverarbeitung

Was du mitbringen sollst:

  • Organisationstalent
  • Geschicklichkeit
  • Sinn für systematische Arbeitsabläufe
  • Freundlichkeit
  • Gute Menschenkenntnis
  • Belastbarkeit
  • Teamfähigkeit
  • Fremdsprachenkenntnisse
  • Mittlere Reife oder Abitur

Ausbildungsdauer und Fortbildungsmöglichkeiten:

Dauer: 3 Jahre

Fortbildung durch den Besuch von Sprach- und Fachkursen oder Verkaufsförderungsseminaren, Besuch einer Hotelfachschule oder Fachoberschule.