Deutschklassen (DKBS – Klassen)

Berufsschule > Berufsfindung > Deutschklassen (DKBS – Klassen)

In Zusammenarbeit mit dem Bildungsträger werden in diesen Klassen SuS aus dem Ankerzentrum beschult.

Anker steht für Ankunft, kommunale Verteilung und Rückführung – das heißt, das Asylverfahren soll komplett in der Einrichtung der Kaserne durchlaufen werden, von der Registrierung, dem Asylantrag bis zur Entscheidung darüber, ob dem Asylbewerber Schutz gewährt oder er abgeschoben wird. Das wird die Verfahren beschleunigen.

Ablauf:

Berufsschulpflichtige Bewohner der Erstaufnahmeeinrichtung – im Alter von 16 bis 21 Jahren – besuchen nach einem drei monatigem Aufenthalt in Deutschland die Berufsschule.

Unterricht:

27 Wochenstd. Unterricht ( mit 3 Std. Differenzierung ) : Bildungsträger

davon übernimmt die BS  4 Unterrichtsstd. (Klassenleitung, Organisation, Rechnen)

Zielsetzung:

  • Heranführung an die deutsche Sprache
  • Kennenlernen der deutschen Kultur

Erlernen von Alltagskompetenzen

Beschulung von:

6 Klassen