Englisch

Berufsschule > Allgemeinbildende Fächer > Englisch

Allgemeines

Unsere „Englisch-Schüler“ besitzen meist einen mittleren Schulabschluss, daneben freuen wir uns über junge Leute mit Hauptschulabschluss und hoffen, auch denjenigen mit Hochschulreife noch einiges beibringen zu können.

Wir können aus organisatorischen Gründen keine äußere Differenzierung im Englisch-Unterricht durchführen, d.h. die Bandbreite der Vorkenntnisse innerhalb einer Klasse kann vom Hauptschüler bis zum Abiturienten mit LK-Englisch reichen.

Auf den vorhandenen Kenntnissen bauen wir auf und versuchen unseren Schülern die Fertigkeiten mitzugeben, sich mündlich und schriftlich in der englischen Fachsprache ihres Berufszweigs ausdrücken zu können.

„Within the next fifty years English will be the common language in Europe. So you‘ d better learn it.“

Englischzertifikat

Das KMK-Fremdsprachenzertifikat prüft und bescheinigt berufsbezogene Fremdsprachenkenntnisse für verschiedene Berufsbereiche (kaufmännisch-verwaltende, gewerblich-technische, gastgewerbliche und Gesundheitsberufe), Berufsgruppen (z. B. Metallberufe) bzw. Einzelberufe (z. B. Bankkaufleute) mittels einer zentral ge­stellten und damit jeweils einheitlichen Prüfung.
Die Prüfungen finden einmal im Jahr statt.

Der Weg zum KMK-Englisch-Zertifikat kann am Beispiel der Kaufleute im Groß- und Außenhandel erklärt werden:

Grundkenntnisse der englischen Allgemeinsprache

aus

HauptschuleReal- oder WirtschaftsschuleGymnasium

 

Eintritt in die Berufsschule

 

Business English
10. Jahrgangsstufez.B.
Company Profile

Tour of the
Company

Introducing

Making
Appointments
11. Jahrgangsstufez.B.
Telephone English

Commercial
Correspondence

Comparing
Offers

Business
Meetings
12. Jahrgangsstufez.B. The
European Internal Market

Certificate
of Origin

INCOTERMS

Terms of
Payment

 

Zertifikatsprüfung z.B. Niveau II
1. Teil: 90 MinutenSchriftliche PrüfungRECEPTION

PRODUCTION

MEDIATION
2. Teil: 20 MinutenMündliche PrüfungCOMMUNICATION